Prof. Kora Kimpel

KKimpel

Prof. Kora Kimpel

Prof. Kora Kimpel lehrt seit 2004 als Professorin für Interface- und Interactiondesign an der Universität der Künste Berlin (UdK).

Sie ist als New-Media-Designerin und als Designberaterin seid vielen Jahren erfolgreich für verschiedene privatwirtschaftliche Kunden und in Forschungsprojekten tätig.Von 2012 bis 2015 war sie Erste Vizepräsidentin der UdK. Zur Zeit ist sie im Leitungsteam der Hybrid Plattform, einer gemeinsamen Projektplattform der TU Berlin und der UdK Berlin.

Kora Kimpel erforscht die Möglichkeiten digitaler Medien vom Physical Computing bis hin zur generativen Gestaltung sowie die Entwicklung von Methoden in Kreativ- und Innovationsprozessen. Neben Funktionen als Gutachterin – unter anderem für den Berliner Senat – diversen Jury-Mitgliedschaften, Lehrtätigkeiten im internationalen Umfeld, kooperiert Kora Kimpel seit 2009 kontinuierlich in verschiedenen Forschungsprojekten mit dem Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation in der Entwicklung von explorativen, nutzerzentrierten Forschungsdesigns und Kreativmethoden.

Prof. Kora Kimpel ist für die ECON MEGAPHON AWARDS 2018 Jurorin in der Jury Digital.


Juroren-Steckbrief

Meine Heimat ist … Berlin.

Kaffee oder Tee? Unbedingt Kaffee.

Mein Lieblingsort … ist in der Sonne.

Ich halte mich fit mit … Radfahren.

iPad oder Zeitung? Beides.

Meine unbedingte Leseempfehlung (Buch, Blog, …) … inspirierend: http://www.creativeapplications.net für Designforscher: http://www.dgtf.de

Mein liebstes Filmzitat … all work and no play makes Jack a dull boy (Shining).