Christoph Hubrich

Christoph Hubrich, campus Preisträger 2014

Christoph Hubrich, campus Preisträger 2014

Christoph Hubrich ist Preisträger des Nachwuchswettbewerbs campus 2014.

Erste Agenturerfahrungen hat Christoph Hubrich während seines Studiums der Visuellen Kommunikation zu einem Praxissemester bei Ogilvy Berlin gesammelt. Mit seiner Abschlussarbeit „Endlager Suhl“ erreichte er die Aufmerksamkeit der Medien und gewann verschiedene Kreativ-Preise, u. a. den Nachwuchswettbewerb campus 2014 sowie den Titel „Talent des Jahres“ des ADC.

Inzwischen ist Hubrich für eine Agentur auf Malta tätig und wird 2015 nach Berlin zurückkehren.

2013 initiierte Christoph Hubrich die erfundene Bürgerinitiative „Endlager Suhl“. Dabei bewarb er mit Plakataktionen die Stadt Suhl als Atomendlagerstandort und erhielt starke Aufmerksamkeit in den Medien.

Christoph Hubrich ist für DAS JAHR DER WERBUNG 2015 Juror in der Jury Non-Digital.


Juroren-Steckbrief

Meine Heimat istdie Sächsische Schweiz

Als Kind wollte ichPilot werden.

Kaffee oder Tee? Kaffee, mit viel Milch und Zucker, bitte.

Mein LieblingsortGanz klar, auf einem Klettergipfel in der Sächsischen Schweiz in die Abendsonne blinzelnd.

Ich halte mich fit mitviel Schlaf, Klettern, Wandern, Schwimmen, Slacklinen …

iPad oder Zeitung? Zeitung im kostenlosen Probeabo

Meine unbedingte Leseempfehlung (Buch, Blog, …)Für die tägliche Inspiration hat mich bis jetzt www.fubiz.net am längsten gehalten. Hier findet man wirklich noch neue Sachen, die nicht schon alle anderen präsentiert haben.

Mein liebstes Filmzitat„Zwei Meter zwei Mark“ (Helge Schneider, „Jazzclub – Der frühe Vogel fängt den Wurm“)